Startseite | Nützliches | Bedruckte Promotionzelte
© Lucy – stock.adobe.com

Bedruckte Promotionzelte

« Zelte mit Werbewirkung für Ihr Outdoor-Event »

Ein Outdoor-Event stellt spezielle Anforderungen an die Verantwortlichen für das Eventmarketing. Denn es werden verschiedene wetterbeständige Werbemittel benötigt, um einen ansprechenden Messeauftritt zu errichten. Promotionzelte bieten Unternehmen dabei die Möglichkeit, die eigenen Vertriebsmitarbeiter, potentielle Kunden und das Informationsmaterial vor Wind und Wetter zu schützen. Zugleich profitieren Aussteller von der ansprechenden Werbefläche.

Die Vorteile eines Promotionzeltes

Doch warum sollten die Unternehmen überhaupt ein Werbezelt in ihren Messeauftritt integrieren? Dafür sprechen viele verschiedene Gründe. Denn zum einen sind die Zelte ideal geeignet, um die Besucher und Mitarbeiter am Messestand sowohl vor Sonne als auch vor Regen zu schützen. Andernfalls kann es passieren, dass eine Veranstaltung sprichwörtlich ins Wasser fällt. Mit einer Überdachung sorgen die Aussteller dafür, dass die Besucher erst recht im Regen zum jeweiligen Stand strömen.

domezelt-aufblasbar-4-m

Darüber hinaus bietet die Plane die Möglichkeit, das eigene Firmenlogo bzw. einen individuellen Aufdruck der Öffentlichkeit zu präsentieren. Schließlich sind die Folien relativ groß, sodass selbst aus weiter Ferne die jeweilige Aufschrift erkannt werden kann. Darüber hinaus sprechen auch die Qualität der Zeltsysteme für den Kauf der Selbigen. Neben der langen Haltbarkeit profitieren die Verantwortlichen beim Messebau von einem überaus komfortablen Auf- und Abbau.

Dank dem geringen Gewicht ist auch der Transport ohne Probleme möglich. Die Unternehmen können also in kürzester Zeit die Zelte ab- und auf der nächsten Messe direkt wiederaufbauen.

Die unterschiedlichen Zeltsysteme

Doch im Bereich Promotionzelte für den Messestand gibt es eine vielfältige Auswahl. Je nach Einsatzbereich und den individuellen Bedürfnissen der Aussteller eignet sich eine andere Art optimal. Im Folgenden werden deswegen die unterschiedlichen Typen mitsamt ihren Vorteilen vorgestellt.

Das Faltzelt

Beim klassischen Faltzelt handelt es sich um eine relativ günstige Variante. Im Vergleich zu anderen Produkten müssen Unternehmen weniger Geld in die Hand nehmen. Aus diesem Grund eignet sich das spezielle Zelt insbesondere für Aussteller, die dieses nicht allzu häufig nutzen. Derartige Produkte gibt es in unterschiedlichen Größen.

faltzelt-maxxi-tent-4x8m

Das Gestell besteht aus Aluminium bietet eine hohe Robustheit. Trotz des schnellen Aufbaus können derartige Promotionzelte einem gewissen Wind Stand halten. Darüber hinaus profitieren die Mitarbeiter im Bereich Messebau insbesondere von dem schnellen Aufbau. Denn bei einem Faltzelt handelt es sich um ein sogenanntes Schnellaufbauzelt. Der Aufbau gelingt folglich innerhalb weniger Minuten. Zudem kommt auch beim einfach konzipierten Werbezelt die Individualisierung nicht zu kurz. Denn dank des 4-farb Drucks können verschiedene Motive auf das Dach gedruckt werden.

Das Sternzelt

Eine andere Variante im Bereich Promotionzelte für Messestände ist das sogenannte Sternzelt. Dabei handelt es sich bereits um etwas hochwertigere Zeltsysteme, die bei besonderen Anlässen zum Einsatz kommen können. Die Sternform der Überdachung ermöglicht, dass potentiellen Kunden den Stand bereits aus der Ferne erkennen.

sternzelt

Ein Sternzelt bietet sich an, um sich von den Mitbewerbern und umliegenden Ausstellern abzuheben. Die Aufmerksamkeit ist gewiss – das Sternzelt macht’s möglich. Zudem überzeugt ein Sternzelt mit Robustheit, Stabilität und leichter Handhabung. Das geringe Gewicht macht auch einen Transport problemlos möglich.

Das Domezelt

Eine noch hochwertigere Variante sind die sogenannten Domezelte. Diese Zelte bestehen vornehmlich aus Stahl und Aluminium. Das Doppeldach schützt Besucher und Mitarbeiter vor schlechtem Wetter. Zudem haben die Verantwortlichen die Möglichkeit, Bögen für die vier Seiten zu erwerben. Es ist also auch möglich, das Werbezelt an drei Seiten zu schließen. Dann gibt es lediglich einen Eingang und im Zeltinneren herrscht eine gemütliche Atmosphäre.

domzelt-7-5-m

Geschützt vor Wind und Regen erfolgt die Akquise von Neukunden dann am leichtesten. Dabei gibt es beim Domezelt zwei unterschiedliche Varianten. Einige Promotionzelte sind aufblasbar, während andere Modelle mittels der konventionellen Klapptechnik aufgebaut werden.

3D-Zelte

Wenn sich Unternehmen auf einer Veranstaltung von den Mitbewerbern vollkommen abheben wollen, ist ein 3D-Zelt das Mittel der Wahl. Denn dank aufblasbarer und individueller 3D-Abbildung ist Aufmerksamkeit garantiert Darüber hinaus erfolgt der Aufbau relativ einfach.

Das Gestell aus Aluminium sorgt dafür, dass stetig ein guter Halt gewährleistet ist. Es kann sich also überlegt werden, welche 3D-Abbildung die Firma am besten symbolisiert. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Die individuelle Gestaltung

Promotionzelte können darüber hinaus individuell gestaltet werden – wie auch sonst der gesamte Messestand. Mit Hilfe von einem qualitativ hochwertigen und professionellen Werbedruck können Marketer das eigene Zelt individualisieren und bedrucken lassen. Dazu eignen sich kreative Sprüche, prägnante Botschaften oder schlichtweg das eigene Firmenlogo.

3d-zelte

Besonders empfehlenswert ist es, dass das Design vom Promotionzelt mit den sonstigen Werbemitteln korrespondiert. Insbesondere eine Gestaltung im Corporate Design lässt Kunden die Firma schnell wiedererkennen. Es führt also kein Weg daran vorbei, dass Promotionzelt individuell zu bedrucken. Denn nur so können die Unternehmen das gesamte Potential der Werbemittel nutzen.

Der perfekte Messestand bei einem Outdoor-Event

Doch selbstverständlich reichen Promotionzelte nicht allein für einen ansprechenden Messestand. Vielmehr müssen Aussteller den Stand mit verschiedenen Werbemitteln kombinieren. Beim Außeneinsatz ist es von eminenter Bedeutung, dass sich die Produkte für verschiedene Wetterverhältnisse eignen. Eine UV- und Wasserbeständigkeit sind gefragt. Outdoordisplays können zum Beispiel vor dem Zelt positioniert werden, während normale Displays unter dem Zeltdach aufgestellt werden sollten.

domezelt-3m

Vor allem die Outdoordisplays eignen sich ideal, um auf Veranstaltungen potentielle Kunden von draußen in das Promotionzelt zu leiten. Zusätzlich zu den Displays können im Trockenen eine Messetheke oder Prospektständer aufgestellt werden. Denn die Bereitstellung von Informationsmaterial erfreut sich großer Beliebtheit.

Bessere Werbung durch den Einsatz von Promotionzelten

Wer den Besuchern einer Messe Komfort bietet, kann bereits beim ersten Eindruck punkten. Der Grundstein für eine lange erfolgreiche Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden ist gelegt. Bei Outdoor Events führt also kein Weg an einem Promotionzelt vorbei. Denn vor allem bei schlechten Wetterverhältnissen bleiben sonst die wertvollen Kundengespräche und Besucher des Messestands aus.

Gemeinsam mit Displays und anderen Werbemitteln ist es die Aufgabe der Aussteller, einen ansprechenden Auftritt zu gestalten, an welchem sich die Besucher wohlfühlen.