Startseite | Messevorbereitung | Erfolgreiches Messemarketing
© livertoon - stock.adobe.com

Erfolgreiches Messemarketing

« Ein Konzept, das sich auszahlt »

Jede Messe ist eine Chance, das eigene Unternehmen neu zu präsentieren. Kein anderes Werbeportal bietet so viele Möglichkeiten, die eigenen Vorzüge in den Fokus zu stellen. Potenzielle Kunden können sich in kürzester Zeit ein visuelles und gegebenenfalls auch haptisches Bild der Leistungen Ihres Betriebes machen. Eventmarketing spielt dabei eine große Rolle. Es geht schließlich darum, sich von der Konkurrenz abzuheben und ein Maximum an Aufmerksamkeit zu erreichen. Erfahren Sie, wie erfolgreiches Messemarketing genau funktioniert.

Stellen Sie sich den Herausforderungen

Der Wunsch nach maximaler Präsenz ist nicht nur Ihnen vorbehalten. Ihre Mitbewerber bemühen sich ebenfalls, sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Der intensive Wettbewerb mit anderen Anbietern aus der gleichen Branche sollte Ihnen als Motivation dienen. Planen Sie Ihren Messeauftritt bis ins Detail. Gestalten Sie Ihren Messestand spannend, indem Sie sich nicht an Althergebrachtem orientieren. Seien Sie beim Messemarketing kreativ und fokussieren Sie sich auf die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten.

Der Messeauftritt sollte bis ins Detail geplant werden
© vegefox.com – stock.adobe.com

Der erste Schritt zum erfolgreichen Messemarketing: die Zielgruppendefinition

Wenn Sie beginnen, Ihren Messeauftritt zu planen, sollte zu Anfang eine klar definierte Zielsetzung stehen. Hierzu zählt natürlich zu aller erst, wen Sie erreichen möchten. Zum einen gibt es die Besucher, die sich in interessiertes Fachpublikum, aber auch nach Informationen suchenden Laien aufspalten. Im B2B-Marketing geht es aber nicht nur um den Kontakt mit den unterschiedlichen Besuchergruppen. Rechnen Sie damit, dass viele Mitaussteller das Gespräch mit Ihnen suchen. Ihre Mitbewerber – und wahrscheinlich auch Sie selbst – haben ein gesteigertes Interesse an Kooperationspartnern. Eine Messe ist die aussichtsreichste Plattform, um neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Um den unterschiedlichsten Ansprüchen Ihrer Besucher gerecht zu werden, sollten Sie und Ihr Messepersonal ein breit gefächertes Angebot an Informationen zur Verfügung stellen können. Vom detaillierten Fachwissen, bis hin zu leicht verständlichen Aufklärungen – Sie sollten jedem potenziellen Geschäftspartner auf gleicher Höhe begegnen können.

Die passende Marketingstrategie planen

Auf einer Messe möchten Sie in der Regel nicht nur Neukunden akquirieren, sondern auch Bestandskunden über Neues informieren. Langfristige Kundenbindung ist auf jeden Fall ein Aspekt, den Sie beim Messemarketing berücksichtigen sollten. Daher sollten Sie jedes Event entsprechend vorbereiten. Nutzen Sie Ihre Kontaktdaten, um rechtzeitig auf das bevorstehende Ereignis hinzuweisen. Ob klassisch auf dem Postweg, per Telefonat, via E-Mail oder über Social-Media – je mehr Kommunikationswege Sie nutzen, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Messeauftritt wahrgenommen wird. Als sehr wirkungsvoll kann sich auch eine eigens für die Messe erstellte Landing Page auf Ihrer Website erweisen. Eine weitere Empfehlung ist, bereits im Vorfeld Termine zu vereinbaren. Das erleichtert nicht nur den Ablauf der Messe, sondern trägt auch zum Erfolg bei. Wer bereits im Vorfeld einer Fachmesse im B2B-Bereich einen Teil der zur Verfügung stehenden Gesprächszeit terminiert hat, wird sicher vor einem Misserfolg verschont bleiben.

Auf die Marketingstrategie kommt es an
© mitifoto – stock.adobe.com

Der Messestand – die Landebahn für Ihren Erfolg

Legen Sie bei der Gestaltung Ihres Messestands großen Wert auf Professionalität! Mit dem Messebau steht und fällt die Effizienz Ihres Messeauftritts. Wertigkeit ist einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg, um einen attraktiven Messestand zu gestalten. Achten Sie darauf, dass Ihre Botschaft ankommt. Ihr Standdesign muss für ein erfolgreiches Messemarketing das positive Image und die Qualität Ihres Unternehmens spiegeln. Displays und Werbeaufsteller sind wirksame Kundenstopper. Formulieren Sie klare Aussagen, die punktgenau Ihre Vorzüge herausstellen. Beweisen Sie Mut und lassen Sie sich von innovativen Ideen inspirieren. Kreieren Sie spannende Standbotschaften, die sich dem Besucher auf den ersten Blick erschließen. Wer Minuten braucht, um Ihre Werbebotschaft zu entschlüsseln, ist als Kunde verloren. Setzen Sie auf Emotionen! Inszenieren Sie Ihr Direktmarketing mit dem Ziel, die Gefühle Ihrer Besucher anzusprechen. Das fängt bereits bei der farblichen Gestaltung an. Wählen Sie einheitliche Displaysysteme mit Wiedererkennungswert. Ein stimmiges Konzept in harmonischer Farbgebung erreicht das Unterbewusstsein der Besucher und kann Wohlfühlatmosphäre erschaffen. Eine der Grundvoraussetzungen, um Ihre Gäste möglichst lange auf Ihrem Messestand verweilen zu lassen. Eine große Chance für Ihren Erfolg!

Kundenstopper Design     iPad Ständer

Das Event als Strategie für Ihr Marketing

Wenn Sie Ihren Messestand gestalten, sollten Sie zuerst darauf achten, dass die Größe Ihres Messestandes angemessen ist. Das nächste Kriterium ist eine ansprechende Ausstattung. Mit hochwertigen Displaysystemen lässt sich ein einheitliches Erscheinungsbild generieren. Zeitgleich können sie bei größeren Flächen auch als Wegführer eingesetzt werden. Die Präsentationstechniken sind entscheidend für ein erfolgreiches Marketing. Sie erlauben es, Inhalte gekonnt in Szene zu setzen. Um erhöhte Aufmerksamkeit zu erzielen, sollten Sie Events in Ihr Messemarketing einbinden. Give aways sind ein wichtiges Tool im Direktmarketing. Gehen Sie dabei neue Wege! Den Werbekugelschreiber aus Plastik in allen Ehren – aber glauben Sie wirklich, dass er Ihnen nachhaltige Abschlüsse sichert? Seien Sie kreativ und setzen Sie auch hier auf Wertigkeit. Stimmen Sie geplante Promotionaktionen gegebenenfalls mit dem Messeveranstalter ab. Ohne Zustimmung sollten Sie Ihre Mitarbeiter nicht außerhalb des Messestands einsetzen. Wurde Ihre Messemarketing-Aktion abgesegnet, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten. Gefragt sind hier außergewöhnliche Ideen. Verschenken Sie zum Beispiel einen Handschuh, deren Pendant die Besucher an Ihrem Stand erhalten. Oder verteilen Sie Gutscheine für ein kleines Getränk – ein Messebesuch macht durstig! Gewinnspiele sind ebenfalls ein Publikumsmagnet. Lassen Sie sich etwas einfallen! Es muss nicht immer das klassische Glücksrad sein! Je attraktiver die Preise, desto größer ist selbstverständlich die Motivation zur Teilnahme.

Messeset 009

Die Messe – ein Ort der Kommunikation

Wäre es nicht schade, wenn Sie wichtige Kontakte verpassen würden, weil niemand den interessiert in Ihrer Broschüre blätternden Besucher anspricht? Konditionieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter darauf, offen für Gespräche zu sein. Manchmal hilft eine bereits vor der Messe abgehaltene Schulung. Eine Einladung zu einer Tasse Kaffee oder ein kleines Geschenk sind der perfekte Einstieg in eine verkaufsfördernde Unterhaltung. Nicht fordern, sondern geben, lautet die Devise! Und das A&O bei einem Kundenkontakt? Das freundliche Lächeln!

Displays und Werbeaufsteller für Ihr Messemarketing

Wie wichtig der Messebau für ein erfolgreiches Marketing ist, dürfte jedem klar sein. Es ist der erste Eindruck, der zählt! Und das ist eben die optische Performance. Achten Sie daher auf hochwertige Displaysysteme. Nutzen Sie Ihre Displays darüber hinaus, um Ihren Besuchern Informationsmaterial zur Verfügung zu stellen. Ein Messetag ist lang und Broschüren können ganz schön schwer werden. Aber solches Informationsmaterial können Sie bequem auf der Messetheke auslegen. Auch in speziellen Prospektständern finden Flyer, Prospekte und Kataloge Platz.

PIXLIP GO Counter

Vorteile von Messemarketing

Messemarketing und Eventmarketing sind Strategien, die man im Vorfeld gut planen sollte. Sie bieten viel Potenzial, um die eigene Firma zu präsentieren und neue Kontakte im B2B-Bereich zu knüpfen. Jedes Event und jede Messe stellt eine ideale Plattform dar, um die Inhalte des Unternehmens nach außen zu transportieren. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, ist nicht nur ein durchdachtes Marketing erforderlich, sondern auch ein ansprechender Messestand. Dabei gilt: kein Messemarketing ohne Werbeaufsteller und Displaysysteme! Sie sind es, die dem Stand ein harmonisches Finish verleihen, das es versteht, die Sinne anzusprechen. Ein gut durchdachtes Konzept ist Werbung, die Emotionen weckt. Nutzen Sie die Möglichkeiten der optischen Präsenz und rüsten Sie sich für viele angenehme Kundengespräche.