Startseite | Messevorbereitung | Eventmöbel für den Messestand
© jotily - stock.adobe.com

Eventmöbel für den Messestand

« Machen Sie es Ihren Kunden so bequem wie möglich »

Selbst in der Zeit des Onlinehandels zählen Messen nach wie vor zu den wichtigsten Marketinginstrumenten von Unternehmen jeder Größe. Nur auf einer Messe bietet sich die Möglichkeit, mit Kunden und Interessenten direkt in persönlichen Kontakt zu treten. Ein ganzheitliches Messekonzept inklusive einer gezielten und zweckmäßigen Wahl der Messemöbel kann dabei helfen, einen echten Wohlfühlfaktor beim Kundendialog auf einem Messestand zu erzeugen und dadurch die aktive Verweildauer von Besuchern zu verlängern. Und schließlich fungiert der Messestand als Visitenkarte des Unternehmens.

Große Ansprüche an die Möbelauswahl bei Messen

Eine ansprechende, einladende Standgestaltung entscheidet mitunter darüber, welcher Stand auf einer Messe besucht wird, wie lange sich Besucher an diesem durchschnittlich aufhalten und wie erfolgreich ein Unternehmen seine Produkte und Dienstleistungen vermarkten kann. Messemöbel sind nicht einfach bloß Sessel und Tische, sondern es steckt viel mehr dahinter. Gute Eventmöbel müssen in der Lage sein, gleichzeitig mehrere Faktoren zu erfüllen, die für einen erfolgreichen Messeauftritt notwendig sind. Durch ihre spezielle Gestaltung wirken sie einladend, locken Besucher an den Stand und tragen dadurch einen sehr wichtigen Teil zum gesamten Ambiente und Messekonzept bei. Über eine ansprechende Designsprache spiegeln Eventmöbel das Image eines Unternehmens wider und unterstützen so das ganzheitliche Messekonzept für einen gelungenen Auftritt. Neben einer einladenden Optik ist die Funktionalität der entscheidende Faktor für die Wahl der richtigen Möbel bei Veranstaltungen. Ein gutes Möbelstück für den Messeeinsatz lässt sich schnell und unkompliziert auf- und abbauen, ist leicht zu reinigen und widerstandsfähig, bietet ausreichend Stauraum und benötigt trotz dieser vielseitigen Raffinesse nicht viel Stellfläche. Sollen die Eventmöbel mehrmals auf diversen Veranstaltungen eingesetzt werden, ist auch der Platzbedarf nach dem Abbau auf der Messe mit in die Überlegungen einzubeziehen. Schließlich müssen die Eventmöbel zwischen den einzelnen Veranstaltungen irgendwo zwischengelagert werden.

Messestand Faltwand Textil Evolution Straight

Das Wohnzimmer auf dem Messestand

Bevor eine Entscheidung für ein Möbelkonzept getroffen wird, sollte man sich Gedanken darüber machen, welches Image durch die Möbelauswahl verkörpert werden soll. Vor allem ein Messestand mit viel Platz bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl der Eventmöbel. Um Kunden den Messebesuch so angenehm wie möglich zu machen, dürfen ausreichende Sitzgelegenheiten auf keinen Fall fehlen. Dabei sind klassische Barhocker in Kombination mit Thekensystemen eine gute Anlaufstelle für den Erstkontakt, einen kurzen Kaffee und ein schnelles Gespräch. Kommt es zu längeren Gesprächen oder sind die angebotenen Leistungen oder Produkte beratungsintensiv, ist es empfehlenswert, auf bequemere Sitzmöglichkeiten mit privater Atmosphäre auszuweichen. Viele Messeaussteller setzen hierbei auf Gemütlichkeit und bauen in den Messeständen gezielt Loungeecken zum Entspannen und gemütlichen, längeren Sitzen ein. Diese oft aufblasbaren Loungeecken, mit Sitzecken ausgestattet, haben Wohnzimmercharakter und schaffen es, über den Messestand einen Hauch von Entspannung vom anstrengenden Messetag zu vermitteln. Neben dem Arbeiten mit Möbelstücken erhält eine Messelounge durch spezielles Interieur wie Lampen, Teppiche oder Tapeten ihre stilvolle Vollendung.

Flux Barhocker

Die perfekten Eventmöbel für kleine Ausstellungsflächen

Nicht nur bei großen Ausstellungsflächen lassen sich wunderbare Möbelkonzepte umsetzen, auch ein kleiner Messestand kann mit der richtigen Möbelauswahl bei den Besuchern punkten. Stehtische brauchen kaum Platz, zeigen aber dennoch ihre Wirkung. Die Kombination aufeinander abgestimmter Werbeaufsteller, Displaysysteme und Stehtische macht Messestände mit geringer Standfläche zum Publikumsmagnet und es können einladende Gestaltungsideen verwirklicht werden. Neben klassischen weißen Möbeln gibt es die Möglichkeit, die Möbelstücke für Messen individuell an das Design einer Firma anzupassen. So stehen entsprechend adaptierte Standardmöbelelemente auf Messen für das Corporate Design eines Unternehmens und tragen einen wichtigen Faktor zur ganzheitlichen Messekommunikation bei. Bei der Wahl der Eventmöbel kann man gezielt auf ein Gesamtkonzept setzen oder sich bewusst für einzelne Möbelstücke entscheiden. Es ist empfehlenswert, die Wahl der Messeeinrichtung so zu treffen, dass der Einsatz der einzelnen Elemente sowohl für kleinere und größere Standflächen funktioniert. So können einzelne Möbelstücke bei unterschiedlichen Messeauftritten mit unterschiedlichen Standgrößen wieder zum Einsatz kommen und an die Anforderungen des jeweiligen Messestandes individuell angepasst werden.

       Textil Falttheke Oval inkl. Druck Barhocker Barcelona 2er Set Barhocker Mailand 2er Set

Möbelstücke für den Innen- und Außenbreich

Im modernen Messebau sind nicht nur klassische Eventmöbel zu finden. Vielmehr werden bestimmte Möbelstücke gezielt eingesetzt, um einen Stand von der Masse der Mitbewerber abzuheben und Besucher zum Standbesuch einzuladen. Bequeme Sitzsäcke mit Werbeaufdruck gefüllt mit weichem Material benötigen nicht viel Platz, sind leicht zu reinigen und versprühen auf jedem Stand einen modernen Charakter. Diese Sitzsäcke sind in zahlreichen Farben verfügbar, sehr gut mit bestehenden Möbelkonzepten kombinierbar und eignen sich für den Innen- und Außenbereich. Eine andere Möglichkeit, um mehr Farbe in ein bestehendes Messekonzept zu bringen, sind aufblasbare Möbel. Diese Möbel mit Aufblasfunktion sind nicht nur eine bequeme Sitzmöglichkeit, sondern gleichzeitig ein versteckter Werbeaufsteller. Möbel zum Aufblasen machen es möglich, Formen und Design frei zu wählen und mit hochwertigen Drucktechniken Werbeslogans direkt auf die Möbelstücke aufzubringen und eine zusätzliche Werbefläche zu gewinnen.

Die Wahl der richtigen Eventmöbel ist beim Messebau bereits bei der Planung ein zentrales Element. Mitunter können die richtigen Möbel über den Messeerfolg und die Besucherfrequenz bei einer Messe mitentscheiden. Wirkt ein Messestand einladend, steigt die Chance, dass dieser von Kunden und Interessenten besucht wird. Präsentiert sich der Stand im Anschluss zusätzlich als bequem, steigt die Chance, dass der Messebesuch in positiver Erinnerung bleibt und es zu Folgegeschäften kommt. Die Gestaltung eines Messestandes ist mit der Inneneinrichtung eines Hauses vergleichbar. Man möchte es für sich und für seine Gäste bequem und gemütlich machen und ein Gefühl von willkommen sein ganz ohne Worte verbreiten.