Startseite | Inspiration | Fototapete selbst gestalten
© rasica - stock.adobe.com

Fototapete selbst gestalten

« Inspirierte Ideen auf Tapetenwand gebannt »

Bei der Gestaltung eines Messestands oder der Dekoration eines Geschäftslokals bietet eine Messewand viel Platz und zahlreiche Möglichkeiten zur visuellen Umsetzung. Oftmals wird die Wirkung einer Messewand unterschätzt und ihr tatsächlicher Werbewert nicht berücksichtigt. Sie wird bei der Messeplanung primär als Standabgrenzung eingesetzt, doch sie ist viel mehr. Sie ist eine vollständige Kommunikationsfläche, die richtig genutzt viel Aufmerksamkeit und Interesse von potenziellen Kunden generieren kann. Mithilfe von modernen Werbemitteln, wie zum Beispiel dem Einsatz einer Fototapete, lässt sich die Wand eines Messestands oder eines Verkaufsraums von Beginn an aktiv in das Gestaltungskonzept implementieren.

Mit einem ganzheitlichen Messekonzept Besucher beeindrucken

Die Kosten für die Standmiete des Messestands machen einen nicht zu vernachlässigenden Anteil am gesamten Messebudget aus. Je größer die tatsächliche Bodenstandfläche ist, umso höher ist im Regelfall die zu zahlende Standgebühr. Gerade bei kleinen Ständen mit einer geringen Standfläche ist es aufgrund des Platzmangels oft nicht leicht, die gewünschte Werbebotschaft optisch ansprechend beim Messebau umzusetzen. Schnell wirkt ein Messestand überladen und der eigentliche Fokus geht in der Masse verloren. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, leere Flächen eines Messestands, wie beispielsweise die Wände, aktiv und dennoch bewusst in den Messebau und das Messekonzept einzubinden. Bei den meisten Messeständen erfolgt eine Abgrenzung der einzelnen Ausstellerflächen durch weiße, ungestaltete Messewände. Und genau hier liegt sehr viel ungenutztes Potenzial verborgen. Durch einen hochwertigen Werbedruck gibt es viele Möglichkeiten, leere Wandflächen ansprechend und werbewirksam zu gestalten und weiße Wände zu kostengünstigen und nützlichen Werbeflächen zu verwandeln.

Messestand Faltdisplay Pop-Up MODULAR 107

Die Wand als Werbefläche nutzen und mit dem Wunschmotiv bedrucken lassen

Eine Wand als gezielte Werbefläche bietet nicht nur für den Messeeinsatz, sondern auch für die Innengestaltung von Geschäftslokalen viele Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung. Eine Foto- oder Bildtapete präsentiert sich hierfür als ein geeignetes und kostengünstiges Werbemittel zur langfristigen oder kurzfristigen Kommunikation. So können beispielsweise mit einem wirksamen Werbedruck saisonal unterschiedliche Themen oder sich ändernde Kollektionen problemlos bedient werden. Das Gestalten von Tapeten ist eine moderne Alternative zur klassischen Wandfarbe. Wie eine herkömmliche Tapete lässt sich auch eine Fototapete mit einem handelsüblichen Kleber mit wenigen Handgriffen auf alle glatten Wand- und Oberflächen anbringen. Nach dem Ende der Veranstaltung oder der Werbeaktion lässt sich eine Fototapete wieder unkompliziert entfernen oder mit Farbe überstreichen. Aus diesem Grund kommen Bild- und Fototapeten auch bei zeitlich begrenzten Werbeaktionen immer öfter zum Einsatz. Durch die individuelle Gestaltungsmöglichkeit von Tapeten sind der Umsetzung in der Wandgestaltung keine Grenzen gesetzt.

Messestand Textil Evolution Set 013

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten einer Wandfläche

Die Möglichkeit, eine Fototapete selbst zu gestalten, hilft dabei, Raumkonzepte ganzheitlich umzusetzen. Von ihrem Aufbau und ihren Eigenschaften ist eine Fototapete mit einer haushaltsüblichen Tapete vergleichbar. Sie wird in gerollter Form und in Bahnen zu unterschiedlichen Breiten und Längen angeboten und kann vor dem Anbringen individuell zugeschnitten werden. Erst durch die freie Wahl des Druckdesigns erreicht der Einsatz von Tapeten als Kommunikationsfläche einen einzigartigen Mehrwert. Beim Gestalten der Tapetenwand lassen sich das Corporate Design und die Werbebotschaft eines Unternehmens gezielt mit einbeziehen und als hochwertige Printlösung umsetzen. Ein Stand auf einer Messe mit einer bedruckten Wand, die das Firmenlogo abbildet, zeigt eine andere Wirkung, als bloß eine weiße Wandfläche, die der räumlichen Abgrenzung zum Nachbarstand dient. Eine Bildtapete mit ansprechenden Bildern über Produkte oder Aktionen erweckt die Wand eines Messestands zum Leben, schafft Aufmerksamkeit und Wiedererkennungswert bei Interessenten und präsentiert sich als Besuchermagnet bei einem Messestand.

Eine Fototapete selbst gestalten und die Wände sprechen lassen

Aufgrund der großen Druckfläche ist es wichtig, das Druckmotiv gezielt zu wählen. Nicht jedes Motiv eignet sich für eine vollflächige Umsetzung. Das Unternehmens- oder Firmenlogo ist das wichtigste Kommunikationselement jeder Marke. Durch das individuelle Bedrucken einer Tapete ist es möglich, das Logo prominent einzusetzen und aus jeder Perspektive wie auch aus der Ferne sichtbar zu machen. Trotz der uneingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten darf niemals vergessen werden, dass eine Tapetenwand nur einen Teil des Raum- oder Messekonzepts darstellt. Sie hat das Ziel, Aufmerksamkeit bei den Messebesuchern zu erregen. Sie soll durch ihre Botschaft das restliche Kommunikationskonzept unterstützen und nicht in den Hintergrund stellen.

Passende Motive für eine Fotowand gibt es viele
© Proxima Studio – stock.adobe.com

 Beim Bedrucken einer Tapetenwand mit Werbebotschaften ist nicht nur ein werbewirksamer Inhalt, sondern auch die Wahl der richtigen Schriftgröße und Schriftart ein Erfolgskriterium. Nicht die Pixelgröße, sondern die tatsächliche Größe in Zentimeter entscheidet über die Lesequalität. Im Regelfall wird eine Tapetenwand nie direkt, sondern von einer Entfernung von mindestens einem Meter betrachtet. Durch einen präzisen und hochwertigen 4-Farb-Druck lassen sich alle Wunschmotive detailgetreu umsetzen. Der Druck erfolgt auf einem strapazierfähigen Glattvliesuntergrund und zeichnet sich durch eine hohe Reiß- und UV-Beständigkeit aus. Eine Fototapete selbst zu gestalten bietet viele Möglichkeiten zur gezielten Umsetzung von Marketingaktivitäten auf Messen, im Einzelhandel, in Kaufhäusern, Geschäftslokalen oder auf Bühnen.

TapetendruckDas individuelle Bedrucken einer Foto- oder Tapetenwand ist eine interessante Möglichkeit, um zusätzliche Werbefläche zu schaffen und ungenutzte Flächen gezielt in ein Kommunikationskonzept einzubauen. Es ist die neue Form der Bannerwerbung. Nicht nur bei einer Messe erfüllt eine durchdachte Wandgestaltung mit einer Tapete ihren Zweck, sondern auch im regulären Einzelhandel bietet sie viele Möglichkeiten.

Viele Raumgestalter versuchen die Anzahl der Wände so gering wie möglich zu halten und platzsparend zu wirtschaften. Doch der Einsatz einer Fototapete setzt die Anzahl der Freiflächen in ein neues Licht. Eine Fototapete selbst zu gestalten bietet viele Chancen, werbewirksam wechselnde Werbebotschaften zu kommunizieren und jede Wand in ein optisches Highlight zu verwandeln.