Startseite | Nützliches | Mit digitalen Werbedisplays dem Kunden mehr Emotion bieten
© peshkov - stock.adobe.com

Mit digitalen Werbedisplays dem Kunden mehr Emotion bieten

Neben bewährten Werbemitteln wie Displaysystemen kommen bei der modernen Messepräsentation immer stärker digitale Kommunikationssysteme zum Einsatz. Diese audiovisuellen Werbebanner bieten sowohl für den Kunden als auch für das ausstellende Unternehmen einen eindeutigen Mehrwert. Durch die Wort-Bild-Kommunikation, in Form einer Präsentation oder eines Kurzfilms, ist es möglich, Kunden besser zu erreichen und die USPs eines Produkts detaillierter zu vermitteln. Dabei spielt der Inhalt eine ebenso wichtige Rolle wie der durch das digitale Erlebnis ausgestrahlte Emotionsfaktor.

Der Vorteil der digitalen Kommunikation mit dem Kunden

Im Zeitalter der digitalen Technik ist es für Kunden völlig normal, sich in einem ersten Schritt auf Messen oder in Geschäften die gewünschte Information direkt durch digitale Informationssysteme selbst zu suchen. Die Information ist sofort und ohne Wartezeiten verfügbar und bei vielen Systemen hat der Kunde die Möglichkeit, sich durch einen Touchscreen selbst durch den Inhalt zu navigieren und so das eigene Informationsbedürfnis gezielt zu befriedigen. Durch die hohe Benutzerfreundlichkeit der Systeme und eine ähnliche Handhabung wie bei Smartphones verfügen digitale Werbedisplays über eine große Akzeptanz bei den Kunden. Vor allem potenzielle Kunden haben gegenüber digitalen Kommunikationssystemen keine Scheu oder Aversion. Es ist wesentlich leichter, sich zu Beginn mit einem digitalen Medium auseinanderzusetzen, als den persönlichen Kontakt mit einem Kundenbetreuer zu suchen und Fragen zu stellen. Natürlich sind digitale Werbedisplays in erster Linie eine Unterstützung bei der Kundenkommunikation und werden primär zur Erstinformation eingesetzt. Der persönliche Messekontakt kann und soll dadurch keinesfalls ersetzt werden.

Media LCD Ständer groß           iPad Ständer

Der Messestand wird digital

Die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft macht auch vor Messen nicht Halt und der anspruchsvolle Kunde erwartet von den Ausstellern entsprechend innovative Konzepte bei der Standgestaltung. Digitale Displays können direkt bei der Messeplanung berücksichtigt werden, lassen sich aber durch ihre zahlreichen Ausführungen auch in bestehende Messesysteme bestens integrieren. Neben klassischen Werbemitteln wie einem Prospektständer mit bereits integriertem Bildschirm gibt es auch Einzelelemente wie Medienständer, die auf jeder Präsentationsfläche Platz finden. Zuletzt empfehlen wir die stilechte Integration von Bildschirmen in Ihren MesJsestand. Das Messesystem Evolution eignet sich dafür hervorragend.

Messestand Textil Evolution Set 014

Doch nicht nur auf Messen, sondern überall dort, wo Informationsbedarf besteht, zum Beispiel direkt am Point-of-Sale in Geschäften, sind LCD-Werbedisplays eine innovative und verkaufsfördernde Investition in die moderne Kundenansprache.

Individuelle Ansprache durch Media Displays

Ein Displaysystem mit einem Bildschirm in LCD-Qualität eignet sich nicht nur zur allgemeinen Präsentation von Produkten, Dienstleistungen und Neuheiten, sondern kann zusätzlich in das persönliche Kundengespräch eingebaut werden. Prospektständer mit einem integrierten LCD-Bildschirm ermöglichen das Abspielen von Präsentationen oder Filmen ganz ohne einen PC. Der Datenaustausch erfolgt über einen USB-Stick. Dadurch kann während einer Veranstaltung die digitale Kundeninformation einfach ausgetauscht oder adaptiert werden. Hat ein Kunde eine spezielle Frage zu einem Thema oder zeigt an einem Produkt besonderes Interesse, finden digitale Werbedisplays zusätzlich als individuelle Präsentationsplattform ihren Einsatz. Neben technischen Produktdaten bieten Media Displays die Möglichkeit, einen weiteren Einblick in ein Produkt zu geben. So können Bilder von Products-in-Use oder Anwendervideos als zusätzliche Informationsquelle genutzt werden, um den Interessenten den Nutzen oder die Funktionsweise eindrucksvoll in der Praxis zu verdeutlichen.

Digitale Kommunikation auf der Überholspur

Viele Unternehmen aller Branchen setzen in ihrem Marketingmix bewusst auf die digitale Kommunikation. Im Vergleich zu Printmedien ist der Einsatz von digitalen Werbemitteln kostengünstiger, vielseitig verwendbar und sehr flexibel. So kann ein bestehendes Produktvideo, das für den Einsatz auf einem Social-Media-Kanal gedacht war, auch auf einer Messe seinen Zweck erfüllen. Zusätzlich zeichnen sich digitale Werbedisplays durch ihre Nachhaltigkeit aus. Es ist zielführender, Kunden auf einer Messe durch eine unvergessliche Präsentation zu überzeugen, als sie mit umfangreichen Drucksorten in Form von Broschüren zu überfordern. Kommen auf einer Messe Media-LCD-Ständer zum Einsatz, können diese je nach Ausführung über eine Internetverbindung beispielsweise direkt auf die Website des ausstellenden Unternehmens führen. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, sich durch die Produktwelten zu klicken, allgemeine Informationen abzurufen, sich für einen Newsletter zu registrieren oder an einem Gewinnspiel teilzunehmen und so eine Kundenverbindung aufzubauen.

Der Messestand der Zukunft ist digital
© Aamon – stock.adobe.com

Mehr Aufmerksamkeit durch LCD-Werbedisplays

Digitale Displays können dabei helfen, gezielt die Aufmerksamkeit auf einen Messestand zu lenken und so die Frequenz und Verweildauer von Besuchern zu erhöhen. Da bei der digitalen Information gleichzeitig mehrere Sinne aktiviert werden, ist die Aufnahme von digitaler Kommunikation für Menschen einfacher. Ganz ohne Anstrengung haben sie die Möglichkeit, ihren Informationsbedarf abzudecken und werden durch eine ansprechende Gestaltung in Form einer Präsentation oder eines Kurzfilms dabei zusätzlich unterhalten. Wenn es ein Unternehmen schafft, den Kunden oder Interessenten auf seiner emotionalen Ebene zu erreichen, steht einem erfolgreichen Geschäftsabschluss meist nichts mehr im Wege. Unabhängig von der Branche ist es möglich, durch den Einsatz von Displays mit digitalen Komponenten ein Erlebnis jeder Art herzustellen. Doch nicht nur zur Angebotspräsentation auf einem Messestand, sondern auch zum Imagetransfer eines Unternehmens sind Werbedisplays mit einem LCD-Bildschirm ideale Technologiesysteme. Media Displays können in nur wenigen Minuten einen Einblick in die Unternehmenskultur bieten, veranschaulichen wo und wie ein Produkt produziert wird, oder zeigen, welche Menschen sich hinter einer Marke, einem Produkt, einer Dienstleistung oder einem Unternehmen verstecken. Bilder und Geschichten sagen mehr als tausend Worte und erfüllen einen Messestand mit Leben.

Messeset 301

Bei der Messeplanung oder der Neuausrichtung eines bestehenden Messekonzepts können Displays mit einem integrierten LCD-Bildschirm oder andere digitale Kommunikationssysteme einen Mehrwert für alle Beteiligten liefern. Neben fertigen Systemen gibt es die Möglichkeit, sich die digitalen Kommunikationselemente individuell auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden zu lassen und an das Corporate Design anzupassen. LCD-Werbedisplays sind ein klares Zeichen für die moderne Kommunikation am POS oder auf Messen und werden in der Zukunft auf keinem Messestand mehr wegzudenken zu sein.