Startseite | Messevorbereitung | Das passende Messedesign
© rcfotostock – stock.adobe.com

Das passende Messedesign

« Corporate Identity für eine glaubwürdige Markenpräsenz »

Das passende Messedesign ist von elementarer Bedeutung für den Erfolg auf einer Messe. Denn naturgemäß befinden sich eine Vielzahl an Unternehmen auf dem Event und präsentieren oftmals Produkte aus dem gleichen Bereich. Der Konkurrenzdruck ist gerade auf Veranstaltungen einer bestimmten Branche immens. Mit Hilfe von Kreativität und Einfallsreichtum ist es für Unternehmen möglich, ihren Stand kreativ zu gestalten und sich somit von den Mitbewerbern abzuheben.

Grundlegende Tipps für die Gestaltung des Messedesigns

Wessen Auftritt auf einer Messe von Erfolg gekrönt sein soll, muss bereits bei der Planung des Messedesigns sorgfältig vorgehen. Mit den folgenden Tipps legen Sie die Basis für die Gewinnung neuer Kunden und somit langfristig mehr Umsatz und Gewinn.

Gestalten Sie Ihren Messestand nach der Corporate Identiy Ihres Unternehmens!
© tostphoto – stock.adobe.com

Der Messestand als Wohlfühloase

Wenn Unternehmen den Messestand gestalten, sollten sie diesen Tipp berücksichtigen: Stets müssen die Verantwortlichen den Anspruch verfolgen, ein gemütliches und einladendes Ambiente für den potenziellen Kunden zu schaffen. Denn gemütliche Messemöbel in einer angenehmen Atmosphäre sorgen dafür, dass der Wohlfühlkomfort steigt. In diesem Fall bleiben die Messebesucher länger am jeweiligen Stand, sodass die Vertriebsmitarbeiter ausreichend Zeit zu haben, um Neukunden zu akquirieren oder Bestandskunden zu pflegen. Es ist zum Beispiel möglich, eine Lounge beim Messemarketing zu integrieren. Die Kunden werden dann auf die gemütlichen Sitzmöglichkeiten aufmerksam und kommen zum jeweiligen Stand. Der Grundstein für eine erfolgreiche Kundengewinnung ist somit gelegt.

Messestand Textil Evolution Set 005

Modernität und Eleganz

Beim Messedesign ist es zudem vorteilhaft, auf moderne und zeitgemäße Materialien zu setzen. Denn damit steht und fällt der Erfolg auf der Messe. Das Gros der Besucher kommt auf der jeweiligen Veranstaltung zum ersten Mal in Kontakt mit dem Unternehmen. Wie so häufig ist auch beim Messemarketing der erste Eindruck entscheidend. Deswegen sollten die Messebauer großen Wert darauflegen, dass der eigene Messestand mit einem hochwertigen und modernen Messedesign überzeugt.

Faltwand Flexi Wall

Der Messebau: Auffallen durch Dekoration

Mittlerweile geht der Trend zu einem eher verspielten Messedesign. Nachdem über eine lange Zeit die meisten Messestände puristisch und einfach gestaltet waren, setzen immer mehr Aussteller auf ein detailliertes Design. Denn dekorative Elemente wirken sich äußerst positiv auf die Atmosphäre am Stand aus. Darüber hinaus sind beispielsweise große Vasen mit auffälligen Blumen in bunten Farben Eye-Catcher für die potenziellen Kunden. Mit einer auffälligen und stimmigen Dekoration ist für mehr Aufmerksamkeit gesorgt. Dazu gehört auch zwingend ein Teppich. Dieser dient allerdings nicht ausschließlich dekorativen Zwecken. Denn die Vertriebsmitarbeiter müssen die ganze Zeit über den Messestand laufen, sodass ein weicher Untergrund für mehr Bewegungsfreiheit und Wohlgefühl am Arbeitsplatz sorgt. Die daraus resultierende gute Laune macht sich auch beim Kunden bemerkbar – beste Voraussetzungen, um neue, zahlungskräftige Kunden zu gewinnen.

Das moderne Messedesign – innovativ und interaktiv

Die Digitalisierung macht vor keinem Lebensbereich Halt. Immer mehr Messebesucher der jüngeren Generationen können sich ein Leben ohne den Einsatz digitaler Technik nicht mehr vorstellen. Deswegen ist es sinnvoll, interaktive und digitale Elemente in den Messestand einzubinden. Dies ist zum Beispiel durch Werbeaufsteller oder Displays möglich. Denn neben den konventionellen Varianten, die sich auch überaus gut für die Generierung von Aufmerksamkeit eignen, gibt es interaktive, digitale Modelle. Mit diesen ist es zum Beispiel möglich, verschiedene Inhalte anzuzeigen. Bei solch einem Media Display kann ein Bildschirm integriert sein, mit deren Hilfe die Aussteller einen Film über das Produkt oder das Unternehmen zeigen können. Einen ansprechenden und modernen Messestand gestalten – das ist heutzutage kaum ohne den Einsatz digitaler Elemente möglich.

Easy Cube

Die Bedeutung der Corporate Identity

Das Messedesign auf einem Event und das sonstige Auftreten eines Unternehmens in der Öffentlichkeit sollten ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Diese einheitliche Gestaltung der Kommunikationsmittel ist das Corporate Design. Dazu gehören neben beispielsweise dem Firmenlogo auch der Messestand mit den gesamten Möbeln und Werbemitteln. Die Gestaltung sollte dabei mit dem Anspruch des Unternehmens korrespondieren. Junge und innovative Start-Ups benötigen ein anderes Konzept als alteingesessene Traditionsunternehmen.

Die gesamte Corporate Identity eines Unternehmens leistet einen maßgeblichen Beitrag bei der Stärkung der Marke und schafft Vertrauen bei Kunden. Dementsprechend sollten Tonalität, Farben und Wiedererkennungsmerkmale abgestimmt sein, damit sie direkt mit dem Unternehmen verbunden werden und die Zielgruppe sich auch angesprochen fühlt.

Messeset 307

Wer sich für ein einheitliches Messedesign entscheidet, steht zunächst vor der Frage, welche Farbe seine Firma am besten präsentiert. Die Farbwahl, die Schriftart und andere Designelemente sind auf jeden Fall Teil der Corporate Identity. Beim Messebau sollte folglich das Design von Displaysystemen, Bannen oder sonstigen Elementen übereinstimmen, um einen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Den Messestand gestalten – eine Aufgabe, die über den Messebau hinausgeht

Im Zuge des Eventmarketings werden Unternehmen immer mehr gefordert. Um das Bestmögliche aus dem Messeauftritt herauszuholen, sollten Unternehmen mit Kreativität und Modernität überzeugen. Darüber hinaus spielt es eine große Rolle, dass die gesamte Corporate Identity das Messedesign prägt. Denn der Auftritt auf einer Messe ist nur eine Form des Marketings – wenn die Verantwortlichen dies berücksichtigen und das große Ganze betrachten, steht der Entwicklung einer starken und einzigartigen Marke nichts mehr im Weg.