Skip to main content
1

Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2023 von Jonas Dollhofer

Für was steht RAL?

Die Abkürzung RAL steht für „Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen“ und wurde im Jahre 1925 von der deutschen Privatwirtschaft gemeinsam mit der deutschen Regierung gegründet, mit dem Ziel, technische Lieferbedingungen zu vereinheitlichen und zu vereinfachen. Mittlerweile gilt die Abkürzung als Symbol für eine gehobene Gütequalität von Produkten und Dienstleistungen und beschreibt nominierte Farben, die durch die RAL gemeinnützige GmbH erstellt und verwaltet wird. Die weltweit eingesetzten Farbsysteme und Farbkataloge, werden pro Farbe mit einer bestimmten Nummer unterschieden, sodass die korrekte Kommunikation bei der Farbauswahl und Verwendung von Farben gewährleistet werden kann.

Geschichte der RAL-Farben

Gegründet wurde der Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen am 23.April 1925. Anfangs mit dem Ziel, um Waren und Leistungen klar zu kennzeichnen. Ab 1927 legte RAL auch Farbtöne eindeutig fest, da die Wirtschaft in einem Aufschwung war und z.B. Fahrzeuge in Serie produziert wurden. Die RAL Gütezeichen erfreuten sich direkt großer Beliebtheit. Zur Zeit des zweiten Weltkrieges sank das Interesse auf Grund der damaligen Wirtschaftspolitik jedoch. Es dauerte einige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg, bis sich RAL wieder etablieren konnte. Im Jahre 1972 wurde RAL wieder als eingetragener Verein reformiert. Acht Jahre später wurde zudem der Name der Organisation in “RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.” geändert. Am 29.08.2008 wurden die Geschäftsfelder RAL Farben und RAL Umweltzeichen als RAL gGmbH als Tochterunternehmen des Vereins ausgegliedert. Seit 2015 gibt es zudem die RAL Akademie, hier gibt RAL sein Umfangreiches Fachwissen an Interessierte und Experten weiter. Im darauffolgendem Jahr wurde zudem der Grundstein für das neue Bürogebäude in Bonn gelegt, welches im Frühjahr 2017 bezogen wurde.

Quelle: https://www.ral.de/ueber-uns/ral-historie/

23.04.1925

Gründung "Reichsausschuss für Lieferbedingungen"

1927

RAL legt zum ersten Mal Farbtöne fest

1942

RAL verliert seinen Aufgabenbereich

1952

RAL im Aufschwung der sozialen Marktwirtschaft

1954

RAL Grundsätze für Gütezeichen

1972

Reformation zum eingetragenen Verein

1978

RAL vergibt Gütezeichen für Umweltangelegenheiten

1980

Umbenennung in "RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V."

1985

Grundsätze für Gütezeichen werden im Bundesanzeiger veröffentlicht

2008

Neue Geschäftsform für RAL Farben und RAL Umwelt

2015

Gründung der RAL Akademie

2016

Bau des Neuen Hauptsitzes in Bonn

Vorteile durch Farbstandards

Durch den Einsatz verschiedener Farbstandards ist gewährleistet, dass branchenübergreifend und verlässlich immer gleiche Farbergebnisse erzielt werden. Kommunikation wird durch die Angabe der festgelegten Farbnummern weltweit vereinfacht und eine Farbwiedergabe auf unterschiedlichen Maschinen und an verschiedenen Standorten immer identisch ist. Unternehmen können Farben bei RAL für sich standardisieren lassen, indem diese ein Farbmuster einreichen, auf dessen Basis RAL farbverbindliche Farbregisterkarten hergestellt werden. Hierbei gelten strenge Qualitätsanforderungen, wie bei allen Farbregisterkarten der RAL Farbpaletten.
Die Unternehmensfarbe wird nach der Herstellung an keine anderen Unternehmen weitergegeben und steht ausschließlich dem Auftrag gebenden Unternehmen zur Verfügung. Die Durchsetzung des gewerblichen Rechtsschutzes bleibt Aufgabe des jeweiligen Unternehmens.

Welche RAL-Farben gibt es?

Die RAL Farben werden in Farbgruppen unterteilt, die jeweils eine bestimmte Farbnummer erhalten.
Bei der RAL Classic Farbtabelle gestaltet sich die Einteilung wie folgt:

1000er Gelb und Beige
2000er Orange
3000er Rot
4000er Violett
5000er Blau
6000er Grün
7000er Grau
8000er Braun
9000er Weiß und Schwarz

RAL Farbfächer

Einsatzbereiche von RAL und RAL-Standards

Die RAL Farben sind in unterschiedlichen Sammlungen – auch RAL Standards genannt – unterteilt.

RAL Classic Farbtabelle
Die bekannteste Palette von RAL Farben wird seit 1927 unter der Bezeichnung RAL Classic vertrieben.
Ein weltweiter Maßstab für moderne Farbgebung in Architektur, Design, Industrie und Handwerk.
Die hinterlegten Farbtöne werden von hoheitlichen Einrichtungen, sowie in fast allen Branchen der Privatwirtschaft verwendet.

RAL Design Farbtabelle
Die RAL Design Farbtabelle wurde 1993 eingeführt und ist auf die Bedürfnisse von Architekten, Designern und der Werbebranche zugeschnitten.

RAL Effect Farbtabelle
420 Volltonfarben und 70 Metallicfarben wurden im Jahre 2007 in der RAL Effect Farbtabelle zusammengefasst.
Es war das erste Farbsystem auf Wasserlack Basis ohne Zusatz  von Schwermetallen wie Blei, Cadmium und Cromate und ermöglichte eine umweltfreundliche und moderne Farbproduktion. Aufgrund der Vielfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten, dient diese Farbtabelle überwiegend im designorientierten Anwendungsbereich.

RAL Plastics
Seit 2010 gibt es den Farbstandard für Kunststoffe, der als RAL Plastics bezeichnet wird.
Multifunktionsplatten aus Polypropylen sorgen für eine bestmögliche Übersetzung von RAL Farbtönen in einen identischen Farbton, der für Kunststoffe angewendet werden kann.

RAL Plastics P1 Farbtabelle
RAL Plastics P1 enthält die 100 beliebtesten Farben der RAL Classic Farbpalette.

RAL Plastics P2 Farbtabelle
Auch RAL Plastics P2 ist ein Farbstandard für Kunststoffe und enthält 200 Farben der RAL Design Farbpalette.

Wie viele RAL Farben gibt es?

Insgesamt gibt es 2.540 RAL Farben, die in den unterschiedlichen Farbsammlungen – RAL Classic (216), RAL Design System plus (1825), RAL Effect (490) enthalten sind.

Die erste Sammlung entstand im Jahr 1927 und umfasste lediglich 40 Farben. Während der steigende Massenproduktion von Automobilen und dem Beginn des Zeitalters von Tonfilmen, setzte RAL dabei mit seiner Sammlung der 40 gebräuchlichsten Farbtöne in Industrie und Öffentlichkeit verbindliche Maßstäbe. Mittlerweile sind über 2.500 RAL Farben in Industrie, Handwerk und Design sowie bei den professionellen Farbanwendern ein weltweit bestimmender Standard. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise die Farbe von Anstrichen und Lacken präzise zwischen Geschäftspartnern kommunizieren, ohne dass ein Farbmuster auf vorher definiertem Untergrund übergeben werden muss. Das spart Kosten und beugt Missverständnissen vor.

RAL Classic Farbtabelle

Nachfolgend alle Farben aus der RAL Classic, in seiner Standardsortierung nach Farbgruppen.
Bitte beachten Sie das aufgrund technischer Gegebenheiten (Bildschirm, Auflösung, Helligkeit) die angezeigte Farbe vom Original RAL-Farbton abweichen kann und lediglich einen ersten Eindruck vermitteln soll. (Eine Anzeige am Computermonitor oder ein privater Ausdruck sind niemals farbverbindlich.)

RALRALCMYKRGB ( HEX)Anwendungsbeispiel
RAL 100045250 6 38 18ccc188
RAL 1001 7280 18 43 11ceb487
RAL 100246518 31 56 0d0b173
RAL 10031370 34 91 0f2ad00
RAL 10041240 27 100 6e4a700
RAL 10051310 27 100 9c79600
RAL 10061440 47 100 0d99300
RAL 10071440 47 100 0e69400
RAL 10117230 38 94 18af8552
RAL 1012 6120 0 100 18d8ba2e
RAL 10134686 9 24 0e5dfcc
RAL 10144679 15 34 0dfcea1Farbe vieler Fahrzeuge im Katastrophenschutz
RAL 10157260 6 18 6e6d9bdin Westdeutschland seit 1971 für Taxis vorgeschrieben, in einigen Bundesländern wieder aufgehoben
RAL 1016 6040 0 87 0ecea41
RAL 10171500 31 69 0f6b256
RAL 1018 1230 31 94 0fdda38
RAL 1019 47931 43 47 0a6937b
RAL 1020 45050 15 76 38a09465
RAL 1021 12350 27 76 0f2c000Fahrzeuge des ADAC
RAL 102312350 27 76 0f2bf00
RAL 1024 7220 34 83 15b89650
RAL 1027 12550 27 100 34a4861a
RAL 1028 1370 34 91 0ffa600„Gold“ der Flaggen Deutschlands auf dem Reichstagsgebäude
RAL 1032 1240 27 100 6e2ac00
RAL 103313750 38 76 0f7a11f
RAL 1034 7150 27 60 0eba557
RAL 1037 7150 27 60 0eba557
RAL 2000 1520 51 100 0d97604
RAL 2001 1730 69 100 6bb4926
RAL 2002 4850 100 91 0c13524
RAL 20031640 47 76 0f97a31
RAL 200416550 65 87 0e8540d
RAL 200815850 70 90 0f46f29
RAL 20091720 82 100 0db5316
RAL 201016650 78 100 0d55d23
RAL 201115850 66 96 0ea7625
RAL 20121780 75 73 0d6654e
RAL 300048419 99 100 9a02725Farbe von Feuerwehrfahrzeugen in diversen deutschen Bundesländern
RAL 300148418 100 100 9a0001cVerbotszeichen (DIN 5381), Brandschutzzeichen (DIN 5381)
RAL 300218720 100 100 12991424
RAL 300370424 100 97 21870a24
RAL 300449130 99 80 376c1b2a
RAL 300549036 94 73 50581e29
RAL 3007497546 82 67 65402226
RAL 300918131 88 84 376d312b
RAL 3011181528 99 96 29791f24
RAL 301272913 54 54 1c68873
RAL 301348421 98 100 12992a28
RAL 30147094 69 41 0cf7278
RAL 30151970 47 11 0e3a0ac
RAL 301618016 93 98 5ab392d
RAL 301717872 84 55 1cc515e
RAL 30187102 91 64 0ca3f51
RAL 30204856 100 100 1bf111bSeit 1996 Lokomotiven und Wagen der Deutschen Bahn AG, Rot der Flagge Deutschlands, Farbe von Feuerwehrfahrzeugen
RAL 30221781 72 68 1d36b56
RAL 302718613 100 74 2b01d42
RAL 3031180517 95 79 6a7323e
RAL 400168246 73 23 2865d86
RAL 400220128 88 57 148f3f51
RAL 40032054 80 10 0ca5b91
RAL 400450532 99 71 3869193b
RAL 400566753 70 4 17e63a1
RAL 400646514 29 65 0903373
RAL 4007518557 91 47 4847243c
RAL 400868945 91 18 2853d7d
RAL 4009Cool Grey0 0 0 659d8493
RAL 500053398 75 31 162f4a71
RAL 5001302100 71 38 250e4666
RAL 5002288100 92 21 11162e7bFarbe des Technischen Hilfswerks
RAL 5003540100 47 0 47193058
RAL 5004Black 686 77 55 711a1d2a
RAL 5005294100 80 20 7004389Gebotszeichen, Hinweiszeichen (DIN 5381)
RAL 5007540594 61 23 538618c
RAL 500843386 67 53 492d3944
RAL 50093025100 61 34 14245878
RAL 5010541100 80 25 1100427f
RAL 501128998 83 46 531a2740Farbe vieler deutscher Polizeiuniformen
RAL 501230796 36 6 02781bb
RAL 50135255100 88 38 35202e53
RAL 501464669 46 24 2667b9a
RAL 50153015100 49 4 10071b5
RAL 50172945100 76 18 4004c91deutsche Polizei: Fahrzeuglackierung mit Silber und Weiß
RAL 50183145100 23 43 2138992
RAL 5019301100 43 0 18005688
RAL 50203155100 34 48 1000747d
RAL 50213155100 34 48 1000747d
RAL 502227687 87 0 5128275a
RAL 5023540586 60 21 3486591
RAL 5024548373 30 20 16391b0
RAL 600056897 30 70 15327663
RAL 6001349100 30 100 21266d3b
RAL 6002349100 0 83 47276230Signalfarbe für Erste Hilfe und Notausgang (DIN 4844)
RAL 600344887 72 100 04e553d
RAL 6004316100 50 60 40004547
RAL 60053308100 45 76 520e4438
RAL 6006Black0 11 51 1003b3d33
RAL 6007560576 53 81 652b3626
RAL 6008Black 465 59 78 69302f22
RAL 6009546785 51 77 66213529
RAL 6010349100 0 83 47426e38
RAL 601162567 31 73 1268825f
RAL 6012546784 56 66 57293a37
RAL 601341753 40 69 1676785b
RAL 6014Black59 58 75 54443f31
RAL 601542669 58 68 57383b34
RAL 6016342100 0 69 4300664f
RAL 601736487 23 100 94d8542Wird verwendet von der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
RAL 601836390 10 100 14b9b3e
RAL 601955737 0 37b2d8b4
RAL 6020553576 48 78 49394937
RAL 602162455 22 58 287a180
RAL 6022Black 20 0 31 1003c372a
RAL 6024348100 19 89 7008455
RAL 602537175 33 99 2156723d
RAL 60262735100 94 0 0005c54
RAL 602763166 2 29 077bbbd
RAL 6028330592 43 69 372e554b
RAL 6029349100 28 97 20006f43
RAL 60323288100 0 56 1800855a
RAL 603356992 25 52 53f8884
RAL 603462466 12 31 075adb1
RAL 700042458 38 36 4798790Überwasser-Tarnfarbe der Deutschen Marine
RAL 700144449 34 31 18c969f
RAL 7002Warm Grey 100 15 27 56827d67
RAL 700341752 43 56 1379796c
RAL 700442342 34 31 1999a9f
RAL 700543159 46 49 146d7270
RAL 7006Warm Grey 1148 51 60 20766a5d
RAL 700846360 65 100 0756444
RAL 700940565 49 61 29585e55
RAL 7010547765 54 56 30565957
RAL 7011547770 55 50 26525a60
RAL 701244568 53 50 24575e62Bundeswehruniform (Heeresjacke)
RAL 701344957 54 68 37585346
RAL 701544671 60 51 324c5057
RAL 701643378 64 56 49363d43
RAL 702141975 65 59 602e3236
RAL 702246514 29 65 0d0b173
RAL 702342452 49 49 87f8279
RAL 702443271 61 52 36484b52
RAL 7026Black 780 61 57 47354044
RAL 70304160 0 15 51919089
RAL 703144569 50 46 175b686f
RAL 7032Warm Grey 530 22 33 0b5b5a7
RAL 7033562555 37 53 97a8376
RAL 7034Warm Grey 842 37 56 6928d75
RAL 703542123 14 17 0c4cacaICE und Fernverkehrswagen der Deutschen Bahn
RAL 7036Cool Grey 844 37 36 2949294
RAL 703742453 43 42 77e8082
RAL 7038 42932 23 27 0b0b3af
RAL 703943156 49 55 196d6b64
RAL 704042343 31 28 19aa0a7
RAL 704243046 33 35 1929899
RAL 704344668 56 55 32505455
RAL 800046447 65 100 08b7045
RAL 80014710 56 100 189c6935
RAL 800247834 71 78 29774c3b
RAL 8003463532 69 90 25815333
RAL 8004463526 78 83 17904e3b
RAL 800747836 72 91 376b442a
RAL 8008 46337 64 91 31735230
RAL 801147739 74 86 475b3927
RAL 801217534 85 82 4264312a
RAL 8014469549 57 77 5749372a
RAL 801517537 83 77 495a2e2a
RAL 8016 469542 75 77 554f3128
RAL 801749748 72 71 6045302b
RAL 8019 41262 67 64 603b3332
RAL 8022 Black 669 69 66 811e1a1a
RAL 80234710 56 100 18a45c32
RAL 802447050 60 72 477b5741
RAL 8025 470542 59 67 25765d4d
RAL 8028 46950 79 100 724f3b2b
RAL 9001Warm Grey 15 6 13 0eee9da
RAL 900242013 9 13 0dadbd5
RAL90037052 1 1 0f8f9fb
RAL 9004Black 673 69 62 73252427
RAL 9005Black 475 68 65 82151619Schwarz der Flagge Deutschlands
RAL 9010Cool Grey 13 2 6 0f4f4ed
RAL 9011Black 678 70 60 751f2126
RAL 90167054 1 2 0f3f6f6
RAL 9017Black 474 70 63 801b191d
RAL 9018 42820 10 15 0cbd2d0

Bekannte RAL Farben

In vielen Firmenlogos und Produkten werden Farben verwendet die Weltweit mit einer bestimmten Marke oder Produkt verbunden werden und deshalb immer gleich aussehen soll  dafür werden RAL Farben eingesetzt.
In den Bereichen Architektur, Bauelemente, Interior Design, Design Specials sowie Logistik und Verkehr sind finden sich zahlreiche bekannte Unternehmen vertreten, die spezielle RAL Farben verwenden und jedem bekannt sind:

  • Deutsche Nationalflagge Tiefschwarz (RAL 9005) I Verkehrsrot (RAL 3020) I Rapsgelb (RAL 1021)
  • Deutsche Post Ginstergelb (RAL 1032)
  • EU-Reisepass Bordeauxviolett (RAL 4004)
  • Polizeiuniform Stahlblau (RAL 5011)
  • Verkehrszeichen Verkehrsrot (RAL 3020) I Signalgelb (RAL 1003) I
    Signalblau (RAL 5005)
  • Deutsche Telekom AG Telemagenta (RAL 4010)

Fazit

Aufgrund der weltweiten Verwendung von RAL Farbtabellen, ist eine korrekte Durchführung in verschiedenen Branchen bei der Produktion gewährleistet, sodass bei Bestellungen unterschiedlicher Produkte wie Farben, Lacke, oder Anderen immer das gleiche Farbergebnis erzielt wird – unabhängig von Standort oder Produktionsmaschinen. Mit den entwickelten RAL Farbtabellen wird eine Vielzahl von verschiedenen Farbnuancen erzielt, wodurch eine hohe Gestaltungsvielfalt erreicht wird.

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbe
https://www.ral-farben.de/faq
https://www.ralfarbpalette.de/
https://dewiki.de/Lexikon/RAL-Farbe