Startseite | Inspiration | Werbung auf dem Firmenevent
© THANANIT - stock.adobe.com

Werbung auf dem Firmenevent

« Mit den richtigen Displaysystemen zum Erfolg »

Ein Firmenevent ist eine gute Möglichkeit, sich ins Gespräch zu bringen. Wenn es um erfolgreiches Verkaufen geht, spielen Emotionen eine große Rolle. Ein Event ist ein Erlebnis, etwas aktives, das positive Erinnerungen mit dem umworbenen Produkt oder der umworbenen Dienstleistung verbindet. In angenehmem Ambiente, am besten kombiniert mit einer Verköstigung, lernt der Kunde bzw. der Geschäftspartner Ihre Firma von einer völlig neuen und sympathischen Seite kennen.

Events als Marketingtool zur Kundenakquise und Bindung von Bestandskunden

Mit einem speziell auf den als Zielgruppe definierten Kundenkreis zugeschnittenen Event, bieten Firmen den Besuchern einen hohen Erlebniswert, der sich langfristig im Gedächtnis verankert. Um dies zu gewährleisten, ist eine gut durchdachte Planung obligatorisch. Um sich deutlich von der Konkurrenz abzuheben, sind gute Ideen gefragt. Schließlich haben auch die Mitbewerber schon längst den Vorteil eines Firmenevents erkannt. Seien Sie den anderen immer einen Schritt voraus! Erarbeiten Sie ein einzigartiges Konzept, das zu Ihrem Unternehmen passt. Neben abwechslungsreicher Unterhaltung, Musik, Speisen und Getränken sind auch die optische Performance und die repräsentative Spiegelung der eigenen Corporate Identity von großer Bedeutung.

Firmenevents fördert die Bindung von Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern
© kasto – stock.adobe.com

Ein Tag der offenen Tür, eine betriebseigene Messe oder eine ausgedehnten Konferenz mit Partnern oder Lieferanten festigen über den persönlichen Kontakt die Bindung an ein Unternehmen. Die eigene Marke bekommt hierdurch ein „Gesicht“. Darüber hinaus bieten auch Veranstaltungen für die eigenen Mitarbeiter große Vorteile. In einem harmonischen Umfeld steigen die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit deutlich an. Geben Sie Ihren Mitarbeitern auf einer Betriebsfeier das Gefühl wertgeschätzt zu werden. Team-Building-Events fördern zudem das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Warum sich ein Firmenevent immer auszahlt

Die Ausrichtung eines gelungenen Events ist meist mit weniger Kosten verbunden, als man zunächst glauben möchte. Erfolgreiches Eventmarketing basiert unter anderem auf einem Equipment, wie vielfältigen Displays, die man immer wieder für verschiedene Veranstaltungen einsetzen kann. Eine Investition, die sich, je öfter man ein Firmenevent ausrichtet, mehr und mehr auszahlt. Jede Firma sollte in Werbung investieren, das dürfte keine Frage sein. Getreu dem alten Leitwort „Wer nicht wirbt – der stirbt“, verfügt jedes Unternehmen über einen Werbeetat. Als wichtiges Tool für erfolgreiches Marketing sind Events für den persönlichen Kontakt zu Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern oder auch den Mitarbeitern unverzichtbar. Spätestens bei einer abschließenden Auswertung des gelungenen Events wird klar – das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist mehr als nur positiv zu bewerten.

Ein Firmenevent zahlt sich immer aus
© Anton Gvozdikov – stock.adobe.com

Wann lohnt sich ein Firmenevent?

Zu einem guten Marketing gehört es auch, seinem Event einen passenden Rahmen zu verleihen. Geben Sie Ihrer Veranstaltung ein Thema – und natürlich einen Anlass. Um ein neues Produkt vorzustellen oder den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen, eignen sich zum Beispiel Firmenjubiläen oder eine Eröffnungsfeier. Oder wie wäre es mit einem Tag der offenen Tür? Sehr beliebt sind auch Sommerfeste, die zu einer Tradition ausgeweitet werden können.

Einheitliche Displaysysteme, Banner, Beach Flags und vieles mehr sind ideal, um eine Veranstaltung ansprechend zu gestalten. In angenehmem Umfeld lassen sich persönliche Kontakte leichter knüpfen. Pop-up Messestände oder eine mit dem eigenen Logo bedruckte Theke bieten die Möglichkeit zu anregenden Gesprächen. Cleveres Eventmarketing zahlt sich aus. Das Event ist nicht nur Stätte der Begegnung. Es lassen sich auch wichtige Erkenntnisse gewinnen. Auf kaum einem anderen Weg erhält man ein derart aufschlussreiches Feedback zu den angebotenen Dienstleistungen und Produkten.

Faltwand Wien small

Mit Displays zum Erfolg

Wie erfolgreich Werbung ist, hängt immer auch von den eingesetzten Mitteln ab. Um Zeit und Geld zu sparen, bieten sich mobile Pop-up Messestände an, die die eigene Werbebotschaft nachhaltig vermitteln. Optische Reize sind das A&O der Werbung. Der Mensch nimmt den größten Teil seiner Sinneseindrücke über das Sehen wahr. Daher ist die visuelle Kommunikation ein elementarer Bestandteil effizienter Werbung. Setzen Sie Ihre Corporate Identity gekonnt in Szene! Moderne Displaysysteme lassen sich individuell bedrucken. So erreicht man, dass das eigene Logo dezent aber dennoch gut wahrnehmbar präsent ist. Banner oder aufblasbare Displays im Eingangsbereich sorgen bereits bei Betreten des Geländes darauf aufmerksam, wer hier Gastgeber ist. Sehr schön sind auch Displays, die durch ihre Höhe von weitem sichtbar sind. Auch hier gibt es mannigfaltige Möglichkeiten zur Gestaltung. Werbemittel bieten vielfältige Möglichkeiten, dass Firmenevent ansprechend auszustatten.

Die richtige Werbestrategie für Ihr Firmenevent

Gutes Eventmarketing beginnt mit der Planung. Damit das Firmenevent ein durchschlagender Erfolg wird, sollte man es im Vorfeld ausreichend publik machen. Kommunizieren Sie, wo das Event veranstaltet wird, wann es stattfindet, wer es ausrichtet und um was es dabei geht. Selbstverständlich sind auch Informationen darüber, was den Besucher erwartet hilfreich. Eventuell sollte man ein Programm als Rahmen der Veranstaltung festlegen. Da viele Besucher mit dem Auto anfahren werden, sind neben einer Beschreibung der Anfahrt auch Hinweise, wo man parken kann sehr hilfreich.

Die Einladung

Mögliche Verteilungswege für Einladungen zum Firmenevent gibt es viele. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung macht eine eigene Website für das Firmenevent Eindruck. Diese Art der Werbung verleiht dem Firmenevent Bedeutung. Eingeladene Gäste werden dieses Highlight bestimmt nicht verpassen wollen. Da Ihre Besucher ohne eine Einladung nicht wissen können, dass überhaupt ein Event geplant ist, sind Plakate und Einladungen erforderlich. Persönliche Einladungen sind besonders für die Gäste geeignet, auf die man keinesfalls verzichten möchte. Eine persönliche Einladung bringt Wertschätzung zum Ausdruck. Die klassische Variante über den Postweg gibt hier weiteren Spielraum, eine individuelle Einladung auszusprechen. Alternativ bieten sich E-Mails an. Welche Form man wählt, hängt dabei nicht zuletzt von der Art der Veranstaltung ab.

Einladung und Empfang sind bereits wichtig
© kasto – stock.adobe.com

Clevere Marketing Strategen nutzen Social Media

Auf Facebook, Twitter und Co. kann man das Firmenevent nicht nur ankündigen, sondern auch nach der Veranstaltung Bilder und vieles mehr posten, die zeigen, welch gelungene Performance das Event war. Qualitativ ansprechende Fotos von fröhlichen Menschen, die lachen, von besonderen Aktivitäten und vielem mehr fördern nicht nur, dass das Event in aller Munde bleibt, sondern, dass man sich auch sehr viel intensiver daran erinnert. Unser Tipp: Je mehr Besucher sich auf den Bildern wiederfinden, desto besser!

Die eigene Marke erlebbar machen

Auf Displays, Bannern, Theken und weiteren Messemöbeln lässt sich das eigene Logo dezent in das Geschehen einbringen. Aufsteller, Plakate und Beach Flags sorgen für ein optimales Branding. Ein auf das umworbene Produkt zugeschnittenes Veranstaltungsprogramm sorgt für ein perfektes Markenerlebnis. Ein Autohaus könnte zum Beispiel ein Autorennen mit kleinen Modellautos initiieren oder einen Ideenwettbewerb für neue Ausstattungsdetails. Eine Kosmetikfirma wiederum punktet wahrscheinlich mehr mit einem kostenlosen Styling oder einer Typberatung. Hier sind gute Ideen gefragt! Je besser die Veranstaltungspunkte auf die eigene Marke zugeschnitten sind, desto besser wird sie sich in den Köpfen der Besucher manifestieren.

Prospektständer Alu New York

Die Auswertung nicht vergessen!

Die beste Werbung liefert keine Erkenntnisse für die Zukunft, wenn sie nicht analysiert wird. Nur wer das Event und die sich daraus ergebenden Chancen nach der Veranstaltung auswertet, kann auch später davon profitieren. Welche Marketing Strategie fand besonderen Anklang? Welches Feedback konnte entgegengenommen werden? Wurden die Displays, Banner und Flaggen ausreichend wahrgenommen, ohne aufdringlich zu wirken? Die Beantwortung dieser und weiterer Fragen hilft nicht nur einen Kosten-Nutzen-Effekt zu ermitteln, sondern auch für das nächste Event entscheidende Vorteile zu sichern.