Startseite | Nützliches | Messevitrinen aus Glas
© rcfotostock - stock.adobe.com

Messevitrinen aus Glas

« Produktpräsentation mit besonderer Eleganz »

Nicht nur Schmuck kommt in Vitrinen besonders gut zur Geltung. Um Anschauungsstücken eine besondere Wertigkeit zu verleihen, sind Messevitrinen ein absolutes Must-have am Point-of-Sale oder auf Events. Vitrinen aus Glas setzen Objekte aller Art besonders gekonnt in Szene. Dabei gibt es viele Varianten und unterschiedliche Ausführungen.

Den Messestand attraktiv gestalten

Für einen ansprechenden Messestand ist es wichtig, Akzente zu setzen. Neben stimmigen Displaysystemen sollte man auf hochwertige Messemöbel achten. Passende Messevitrinen lockern das Erscheinungsbild wohltuend auf und lenken die Aufmerksamkeit geschickt auf die besonderen Highlights. Übertreiben sollte man es allerdings nicht. Das haptische Erlebnis ist für eine Kaufentscheidung besonders wichtig. Wer seine Schätze ausschließlich in Vitrinen präsentiert, setzt eine Grenze, die sich nur schwer überwinden lässt. Die hohe Kunst des Verkaufens besteht darin, Bedürfnisse zu wecken. Am besten gelingt dies mit Emotionen. Die direkte Ansprache unserer Sinne spielt dabei eine große Rolle. Sehen, hören, fühlen und riechen – clevere Marketing-Experten nutzen ihre Chancen. Ein Schaukasten dient als Blickfang, sollte aber nur ausgewählten Exponaten vorbehalten sein.

Messeset 209

Eine Welt voller repräsentativer Möglichkeiten – die Glasvitrine

Um die vielen unterschiedlichen Exponate optisch ansprechend in Szene setzen zu können, hilft eine Standard-Lösung nicht weiter. Daher gibt es zahlreiche Modelle, um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden. Es gibt runde, eckige oder auch ovale Messvitrinen. Der Klassiker ist die auf einer meist quadratischen Grundfläche basierende Variante. Sie zeigt sich extrem wandelbar. In der Regel verfügt diese Messevitrine über mehrere Einlegeböden, die ebenfalls aus Glas sind. Manche Modelle haben eine Abdeckung, in die eine Beleuchtung integriert ist, andere wiederum punkten mit einer gläsernen Decke, die optimalen Lichteinfall gewährleistet. Licht spielt bei der Performance – neben dem Exponat selbst – die absolute Hauptrolle. Daher sollten Sie beim Kauf einer passenden Glasvitrine für Ihren Stand oder Messeauftritt unbedingt auf eine möglichst flächendeckende Ausleuchtung achten. Glas ist natürlich ein Material, das dem zuträglich ist.

Welche Ausstattung sollte eine Messevitrine mitbringen?

Glasvitrinen für den sollten bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Nur so ist eine optimale Performance am POS und auf der Messe garantiert.

Glasvitrine Cubus

Diebstahl nein danke! Eine Messevitrine mit Sicherheitsschloss sorgt für Abhilfe

Ob am Point of Sale oder auf der Messe – leider sind nicht alle Kunden ehrlich. Da man nicht immer das gesamte Ladenlokal, den ganzen Messestand oder die Veranstaltungsfläche im Blickfeld behalten kann, sollte man hier vorbeugen. Glasvitrinen dienen meist dazu, hochwertige Exponate auszustellen. Um sie vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, sollten Glasvitrinen daher stets abschließbar sein.

Weil immer einmal etwas zu Bruch gehen kann…

Sicherheit geht vor! Da es immer einmal zu einem kleinen Malheur kommen kann, sollten Glasvitrinen aus ESG Sicherheitsglas gefertigt sein. Nur so sind Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden und Besucher ausreichend vor Verletzungen geschützt.

Weil kein Exponat dem anderen gleicht

Um stets flexibel zu sein, sollten die Einlegeböden möglichst stufenlos in der Höhe verstellbar sein. So lassen sich kleine und große, hohe und niedrige Objekte perfekt präsentieren. Achten Sie darüber hinaus auf die Belastbarkeit Ihrer Messevitrine. Ist diese nicht ausreichend gewährleistet, kann es tatsächlich passieren, dass ein Einlegeboden bricht. Scherben bringen Glück? Leider nicht immer!

Für einen sicheren Stand

Wenn es wackelt, hilft ein Stück Pappe? Das ist reichlich unprofessionell. Auch wenn Improvisation manchmal notwendig ist – besser ist es, rechtzeitig vorzubeugen und eine Variante mit Stellfüßen zu wählen, deren Niveau sich regulieren lässt. Gerade auf einer Messe muss man immer mit Unebenheiten des Bodens rechnen.

Diese Messevitrinen lenken den Fokus auf das Wesentliche

Wer es besonders edel mag, der sollte sich für eine Glasvitrine entscheiden, die über einen eingefügten gläsernen Cubus verfügt. Bei dieser Art von Schaukasten ist der Sockel, sowie die Haube verblendet. In der Mitte befindet sich ein Cubus aus Glas. Das lenkt nicht nur die Blicke gezielt auf das ausgestellte Exponat, sondern erhöht außerdem dessen Wertigkeit. Empfehlenswert ist eine Verblendung in Schwarz. Das sieht elegant aus und bildet einen optimalen Kontrast zu dem beleuchteten gläsernen Cubus. Selbstverständlich sind auch viele weitere Farbgebungen denkbar. Auch mit einer Werbebotschaft oder dem eigenen Logo bedruckte Blenden sind möglich. Die Messevitrine sollte außerdem farblich auf die übrigen Messemöbel und ein eventuelles Displaysystem abgestimmt sein. Ein homogenes Erscheinungsbild verleiht dem Messestand ein beruhigendes Ambiente. Andererseits kann man mit einer farbigen Lösung auch wunderbare Akzente setzen. In der Regel sollte diese Aufgabe aber die ausgestellten Waren und Objekte übernehmen.

Spiral Vitrine inkl. Druck     Glasvitrine Eckig

Elegantes Design – die Vitrine mit Glashaube

Eine ebenfalls sehr ansprechende Lösung ist eine Variante, bei der auf einem Sockel eine Glashaube platziert ist. Sie unterstreicht auf gekonnte Weise die Hochwertigkeit der gezeigten Stücke. Durch den zusätzlichen Lichteinfall von oben, werden die Objekte perfekt in Szene gesetzt. Ein weiteres Plus ist, dass die Glashaube den Blick aus den unterschiedlichsten Perspektiven auf die ausgestellten Objekte freigibt. Besonders edel ist ein Sockel in Hochglanz. Auch hier empfiehlt sich eine dunkle Farbe, vorzugsweise Schwarz. Es stehen auf Wunsch selbstverständlich auch nahezu alle anderen Farben zur Verfügung.

Der Vitrinentisch – extravagant und elegant

Der Vitrinentisch ist eine filigrane Variante der Vitrine mit Glashaube. Auch hier sind alle Stücke von oben einsehbar. Statt auf einem kubischen Unterbau verfügt der Vitrinentisch über schlanke Beine, die ihm eine gewisse Anmut verleihen. Geöffnet wir der Vitrinentisch entweder durch eine Tür an der Frontseite oder durch Hochklappen der oberen Abdeckung. Dieses Modell eignet sich hervorragend zur Präsentation von Schmuckstücken, Schals, Handschuhen und anderen hochwertigen Accessoires. Eine stilvolle Lösung, die auf der Messe einen ebenso guten Eindruck macht, wie an jedem anderen Point of Sale.

Tischvitrine Elegance

Mehr Mobilität für die Messe

Wer mehr als eine Messe im Jahr absolviert, weiß die Vorzüge eines möglichst flexiblen Equipments zu schätzen Echtglasvitrinen sind nicht nur schwer, sie bergen auch eine erhöhte Gefahr von Beschädigungen. Mobile Messevitrinen mit Plexiglasscheiben sind eine perfekte Alternative für die Messe. Mit speziellen Konstruktionen und Verbindungssystemen ist die mobile Lösung im Handumdrehen auf- und wieder abgebaut. Sie sorgt auf jedem Messestand für einen Hingucker.

Die Faltwand-Vitrine

Design von seiner schönsten Seite – eine Faltwand-Vitrine überzeugt durch ihr geringes Gewicht und die einfache Handhabung. Farbig gestaltbare Paneele und hochwertiges Plexiglas fügen sich zu einer harmonischen Komposition, die einer Echtglasvitrine in fast nichts nachsteht.

Faltwand Vitrine

Die Spiralvitrine – eine Säule mit Stil

Schneller kann der Aufbau nicht sein. Ähnlich wie bei einem Pop-up System steht diese Messevitrine in wenigen Augenblicken. Hochziehen, drehen und schon steht die Säulenvitrine. Das extravagante Design dieser Messevitrine kann wahlweise mit klaren PET Scheiben oder mit hochwertig bedruckten Paneelen eingesetzt werden. Mit einer Transporttasche lässt sich die Spiralvitrine ganz einfach in jedem PKW transportieren und ist in wenigen Minuten für die nächste Messe bereit.

Der perfekte Auftritt im Außenbereich

Messevitrinen sind für den Außenbereich nur bedingt geeignet. Eine gute Alternative ist ein abschließbarer Schaukasten, in dem man Speisekarten, kleinere Exponate und andere Stücke mit geringen Abmessungen präsentieren kann. Wichtig ist, dass der Schaukasten staubgeschützt und wasserdicht ist, um den Anforderungen im Outdoor Bereich gewachsen zu sein.